Information
im Lokschuppen des Bahnhofs Cuxhaven

 

Im Allegemeinen stellt Herr Hasse (Leiter der Abteilung Verkehrsplanung Stadt Cuxhaven) das Mobilitätskonzept der Stadt Cuxhaven vor, sowie die verkehrspolitischen Beschlüsse, die sich aus dem Klimakonzept der Stadt ergeben.

Im Rahmen des Gesprächs mit Herrn hasse sind folgende Themen vorab zusätzlich genannt worden:

Welche konkreten Rückbaumaßnahmen werden vorgeschlagen
- zu Lasten des KFZ-Verkehrs
- zu Gunsten von Radfahrern unjd Fußgängern?

Welche konkreten Vorschläge werden unterbreitet für Radfahrrouten von/zu wichtigen Zielen
- im innerstädtischen Bereich
- zur Verbindung der Kernstadt mit Duhnen, Döse, Süderwisch, Groden?

Ferner:
Vorfahrtberechtigte Fahrradrouten
Radfahrstraßen
Weitere Einbahnstraßenöffnungen für Radfahrer

Welche Vorschläge werden unterbreitet für kurzfristige Verbesserungsmaßnahmen und Veränderungen bzgl. Fahrkomfort
sowie um den Themenkreis KVG/Maass-Busverkehr:

Gibt es Planungen hinsichtlich der Beschaffung und des Einsatzes von E- bzw. Wasserstoffbussen?

Sind den Unternehmen Vorschriften bzgl. der Verringerung von Emissionen gemacht worden oder haben sie diese zu erwarten?

Emissionen sind in diesem fall CO2, Lärm und Feinstaub.
Erfolgt eine Verifizierung?
Werden andere Abieter in die Ausschreibung mit einbezogen?
Erfolgt eine aktive Aufforderung durch den Landkreis , sich an der Ausschreibunjg zu beteiligen?

 

 

Liebe Besucher dieser Seite!

Wir werben um neue ehrenamtliche Mitarbeiter.
Wenn Sie Lust haben, Fahrradtouren zu leiten,  Fahrräder zu codieren oder in unsrem Info-Laden beratend tätig zu sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Eine Einweisung erfolgt selbstverständlich kostenlos.
Wir bieten eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre.

© 2019 ADFC Cuxhaven